Aufbaustudium

Frühzeitige Unterstützung der kindlichen Entwicklung

DATUM FÜR DIE NÄCHSTE AUSGABE: MÄRZ 2021

Frühzeitige Unterstützung der kindlichen Entwicklung

Im Rahmen des Studiums üben die Teilnehmer Unterrichtspraktiken in Einrichtungen aus, in denen frühzeitige Entwicklungsunterstützung durchgeführt wird, insbesondere in sonderpädagogischen Einrichtungen.

 Nach dem Abschluss ist der Absolvent befugt, unter anderem eine Beschäftigung aufzunehmen, im:

- frühkindliche Entwicklungsunterstützung und Frühinterventionszentren,
- Kindergärten und Schulen: Spezial, Integration, mit Integrationsabteilungen und öffentlich zugänglich, laufende Programme zur Unterstützung der Entwicklung von Kindern,
- Sonderschulen und Bildungszentren, die Programme zur Unterstützung der Entwicklung von Kindern durchführen,
- Rehabilitationszentren,
- nicht öffentliche Einrichtungen - Zentren, Kliniken, Stiftungen, Verbände und andere Einrichtungen, in denen Teams zur Unterstützung der frühkindlichen Entwicklung eingerichtet werden;
- psychologische, pädagogische und fachliche Beratungsstellen, die das Programm zur Unterstützung der frühkindlichen Entwicklung durchführen.

ZIELGRUPPE:

Die Studien richten sich an Personen, die:

  1. sind qualifiziert, ein Fach zu unterrichten oder Klassen durchzuführen, und haben keine Vorbereitung auf dem Gebiet der Sonderpädagogik (bei diesen Personen wird das Studienprogramm auf folgende Klassen ausgedehnt: Sonderpädagogik (30h); Diagnostik in Sonderpädagogik (30h); Lehrlingsausbildung (60h)
  2. über sonderpädagogische Qualifikationen verfügen und zusätzliche sonderpädagogische Ausbildung wünschen
  3. Pädagogen,
  4. Psychologen,
  5. Physiotherapeuten,
  6. Menschen, die in psychologischen und pädagogischen Beratungsstellen, Kindergärten und anderen Einrichtungen arbeiten, die sich mit Kindern mit Entwicklungsstörungen befassen.

ZIEL DER STUDIEN:

Ziel des Studiums ist es, die Studierenden in die Lage zu versetzen, frühzeitige, umfassende und systematische Hilfe für Kinder mit dem Risiko einer abnormalen Entwicklung und mit Behinderungen sowie deren Familien professionell zu organisieren, um Fähigkeiten für den Umgang mit einem Kind im Rahmen eines individuellen Frühförderprogramms zu erwerben.

Während des Kurses lernen die Schüler die Bedingungen für die Organisation und Umsetzung einer frühzeitigen Unterstützung der Kinderentwicklung kennen, die als fachübergreifende, umfassende und intensive Aktivitäten zur Stimulierung der Funktionen verstanden wird, die für die psychomotorische Entwicklung und Kommunikation eines behinderten Kindes verantwortlich sind.

ORGANISATION DER WISSENSCHAFT:

  • Das Studium dauert 2 Semester. 200 Stunden didaktischer Unterricht (Unterricht in Form von Workshops und Übungen).
  • Die Sitzungen finden durchschnittlich alle 2 Wochen (Samstag, Sonntag) statt.
  • Das Studium endet mit einer Verteidigung der Dissertation.
  • Absolventen erhalten eine Bescheinigung über den Abschluss eines Aufbaustudiums, die Personen mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung berechtigt - gemäß Art. 46.2 des Gesetzes über medizinische Tätigkeit (Journal of Laws 2011.112.654) - um die Position des Leiters einer nicht unternehmerischen medizinischen Einrichtung zu beantragen.

ABSCHLUSSKOMPETENZEN:

Die Studien bereiten die Arbeit in Teams zur Unterstützung der frühen Entwicklung vor, die in Kindergärten, Grundschulen (einschließlich Integrationsschulen), Sonderschulen und Sonderschulen und Bildungszentren (SOSW) in den folgenden Bereichen organisiert sind:

  • Organisation und Durchführung von Kursen zur Unterstützung der frühen Entwicklung von Kindern mit besonderen Entwicklungsbedürfnissen;
  • Entwicklung und Umsetzung individueller Lehrpläne zur frühzeitigen Unterstützung der Entwicklung eines Kindes und seiner Familie;
  • Durchführung einer multispezialistischen Diagnose, Therapie eines kleinen Kindes mit besonderen Entwicklungsbedürfnissen und Bewertung der Wirksamkeit der gegen ihn ergriffenen Maßnahmen;
  • Auswahl und Anpassung von Methoden an die Entwicklungsbedürfnisse eines Kindes von der Geburt bis zum Alter von 6 Jahren;
  • Durchführung von Konsultationen und Unterweisungen für Eltern;
  • Dokumentation der mit dem Kind und seiner Familie durchgeführten Aktivitäten;
  • Durchführung von Therapiekursen mit einem kleinen Kind mit einer Behinderung
  • Organisation der Entwicklungsunterstützung für das Kind und seine Familie.

schrittweise Rekrutierung

Zulassungsbedingungen:

Personen, die ein höheres oder niedrigeres Studium abgeschlossen haben, können die Zulassung zum Aufbaustudium beantragen. Die Rekrutierung erfolgt ohne Aufnahmeprüfungen. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen entscheidet die Reihenfolge der Bewerbungen über die Zulassung. Voraussetzung für die Zulassung zum Aufbaustudium ist die Vorlage eines vollständigen Satzes von Unterlagen.

Schritt 1

Füllen Sie das Bewerbungsformular aus oder füllen Sie alle erforderlichen Dokumente aus und senden Sie sie an das Personalbüro. Sie können dies tun: persönlich, über einen Dritten, per Post an die Adresse der Universität (mit dem Hinweis Zulassungsstelle),

Schritt 2

Anschließend erhalten Sie ein Login und ein Passwort für das Virtual Dean's Office (wo Sie Informationen zu Gebühren, Stundenplänen, Prüfungsnoten und wichtigen Ankündigungen finden).

Erforderliche Dokumente:

  • persönlicher Fragebogen - pobierz
  • eine Fotokopie eines Universitätsdiploms
  • 2 Bilder (35 mm x 45 mm)
  • digitales Foto
  • Die Teilnahmegebühren in Höhe von PLN 50 können auf die Kontonummer (NEO Bank) erhoben werden 27 9068 1013 0000 0000 0173 2214)

Antragsformular

Programm

der Name eines Objekts

Anzahl der Stunden

Anzahl der ECTS

Substantive Vorbereitung 240h

Grundprobleme der Sonderpädagogik. Unterdisziplinen der Sonderpädagogik

20

 

Grundlagen der Entwicklungspsychologie eines kleinen Kindes mit Elementen der klinischen Psychologie 

20

 

Theoretische Grundlagen frühzeitiger Intervention und frühkindlicher Entwicklungshilfe

20

 

Medizinische Grundlagen frühzeitiger therapeutischer Interventionen und frühzeitiger Unterstützung der kindlichen Entwicklung

20

 

Theoretische Grundlagen der Diagnose / Diagnose in der Sonderpädagogik

25

 

Die Situation der Familie eines behinderten Kindes

10

 

Organisation von psychologischer und pädagogischer Unterstützung und Revalidierungshilfe sowie frühzeitige Unterstützung der Kinderentwicklung in Kindergärten, Schulen und Facheinrichtungen

20

 

Frühzeitige Unterstützung für die Entwicklung eines Kindes mit somatischen und motorischen Störungen / Rehabilitationsprinzipien eines Kindes mit somatischen und motorischen Störungen

15

 

Frühzeitiges Eingreifen und Unterstützung bei der Entwicklung eines hörgeschädigten Kindes / Grundsätze der Rehabilitation und der Hörerziehung eines hörgeschädigten Kindes

15

 

Frühzeitiges Eingreifen und Unterstützung bei der Entwicklung eines Kindes mit Sehbehinderung / Rehabilitationsprinzipien und Entwicklung der Sehfähigkeiten eines Kindes mit Sehbehinderung

15

 

Frühzeitiges Eingreifen und Unterstützung bei der Entwicklung eines Kindes mit psychischen Störungen

15

 

Prinzipien der Rehabilitation und Sprachtherapie eines Kindes mit Sprachstörungen

15

 

Prinzipien der Rehabilitation eines Kindes mit frühen Symptomen autistischer Spektrumstörungen

15

 

Therapeutische Programme zur Unterstützung der frühkindlichen Entwicklung und zur frühzeitigen Intervention

10

 

Rechtsgrundlagen für Bildung, Rehabilitation und soziale Sicherheit von Bildungskindern mit unterschiedlichen Bildungsbedürfnissen

5

 

Didaktische und methodische Vorbereitung 150 h

Methodik zur Erstellung individueller Entwicklungspläne und Therapieprogramme für Kinder

20

 

Methoden der Stimulation und sensorischen Integration

20

 

Methoden zur Diagnose und Therapie eines hörgeschädigten Kleinkindes

20

 

Frühzeitige Diagnose und Stimulierung der Entwicklung eines Kindes mit einem Risiko für geistige Behinderung

20

 

Diagnose und Methodik von Klassen mit einem chronisch kranken Kind mit eingeschränkter motorischer Entwicklung und Aphasie

10

 

Diagnose und Methoden zur frühzeitigen Unterstützung der Entwicklung blinder und sehbehinderter Kinder

20

 

Diagnose und frühe Entwicklungsunterstützung für Kinder mit frühen Symptomen der autistischen Spektrumstörung

10

 

Spaßprogramme zur Unterstützung der Entwicklung von Kleinkindern und Kindern im Vorschulalter

10

 

Methodik der Familienunterstützung bei frühzeitigen therapeutischen Interventionen zu Hause / Arbeiten mit der Familie eines behinderten Kindes / Unterstützung der Eltern des Kindes in einem frühen Entwicklungsstadium

20

 

Professionelle Übung in Frühförderungs- und Frühförderungseinrichtungen

120

6

 zusammen

510

 

Gebühren

 

Alle Ratenbeträge enthalten einen Rabatt von 10% für die rechtzeitige Zahlung.
  • GOLD - NEOBANK 27 9068 1013 0000 0000 0173 2214
    GOLD - WBK 31 1090 1476 0000 0001 3246 2352
    DOLLAR - WBK 48 1090 1476 0000 0001 3258 0386
    EURO - WBK 32 1090 1476 0000 0001 3258 0383

    SWIFT-Nummer der WBK Bank: WBKPPLPP

    Geben Sie im Namen der Überweisung Folgendes ein:

    Vor- und Nachname (insbesondere wenn sich der Kontoinhaber vom Schüler, z. B. dem Elternteil, unterscheidet), Albumnummer und Zahlungsmonat

    Entwurf: Jan Nowak Nr. 122, 4/2016

Wir helfen Ihnen gerne weiter - rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Studiengebühren für das Studium

Und Ratenzahlung

II Raten

X Rat

5 900 zł

2 950 zł

590 zł

Реєстрація