Aufbaustudium

Arbeitsschutzmanagement

Ein moderner Spezialist auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes ist gleichzeitig ein Praktiker und ein gut vorbereiteter Lehrer - Trainer. Er muss auch mit Themen wie Umweltschutz, Ergonomie des Arbeitsplatzes, übermäßigem Stress, Mobbing, Brandschutz und Erster Hilfe vertraut sein.

STARTDATUM: 24.10.2020. Oktober XNUMX

MÖGLICHKEIT, DER GRUPPE beizutreten

DATUM FÜR DIE NÄCHSTE AUSGABE: MÄRZ 2021

Arbeitsschutzmanagement

Das Arbeitsschutzmanagement ist eine Plattform, die auf dem modernen Arbeitsmarkt hervorragende Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Die Studien wurden für Personen erstellt, die wissen, dass ihre Ausbildung zu allgemein oder unzureichend ist, um einen kompatiblen Arbeitsplatz zu finden
mit eigenen Bestrebungen.

 

ZIELGRUPPE:

Wir absolvieren ein Aufbaustudium in Gesundheits- und Sicherheitsmanagement, insbesondere:

  • an Personen, die Funktionen in internen Arbeitsschutzdiensten ausüben,
  • an Personen, die Funktionen in externen Arbeitsschutzdiensten ausüben,
  • an das obere und mittlere Management des Sicherheitsmanagements,
  • an Ausbilder: Arbeitsschutz, Arbeitsschutzmanagement, Brandschutz, Umweltschutz, medizinische Hilfe,
  • an Personen, die ihren Beruf wechseln und die Qualifikationen des Senior Health and Safety Inspector erwerben möchten,
  • an alle, die daran interessiert sind, Wissen zu erweitern oder zu erwerben
    aus dem Bereich Gesundheits- und Sicherheitsmanagement.

ZIEL DER STUDIEN:

WAusstattung der Absolventen mit einer Vielzahl von Werkzeugen, mit denen sie den Arbeitsplatz einfach sicherer machen können. Die Zahl der Arbeitsunfälle in Polen ist nach wie vor alarmierend hoch - das wollen wir Fachkräfte ausbilden die sich nicht nur mit der Einhaltung von Vorschriften und dem Ausfüllen von Dokumenten befassen, sondern auch mit der Gesundheitsvorsorge, der Verhütung von Arbeitsunfällen und der Identifizierung von Bedrohungen. Ein moderner Spezialist auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes ist gleichzeitig ein Praktiker und ein Trainer, die gut auf Vorlesungen vorbereitet sind. Er muss auch mit Themen wie Umweltschutz, Ergonomie des Arbeitsplatzes, übermäßigem Stress, Mobbing, Brandschutz und Erster Hilfe vertraut sein

ORGANISATION DER WISSENSCHAFT:

  • Das Studium dauert 2 Semester, 230 Stunden.
  • Die Sitzungen finden durchschnittlich alle zwei Wochen statt (Samstag, Sonntag).
  • Das Studium endet mit einer mündlichen Prüfung.
  • Der Absolvent ist befugt, die Aufgaben eines Spezialisten / Gesundheits- und Sicherheitsinspektors wahrzunehmen (gemäß der Verordnung des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik vom 26. September 1997 über allgemeine Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften).

ABSCHLUSSKOMPETENZEN:

  • Erlangung des höchsten Status und der höchsten Befugnisse im Arbeitsschutzmanagement nach europäischen Standards
  • Verbesserung der Arbeitsqualität in der Anlage
  • Reduzierung des Arbeitsunfallrisikos und Minimierung der möglichen Kosten
  • Vorbereitung auf den Beruf eines Dienstleistungs- und Arbeitsschutzbeauftragten und Erlangung des Ranges eines leitenden Gesundheits- und Sicherheitsinspektors

schrittweise Rekrutierung

Zulassungsbedingungen:

Personen, die ein höheres oder niedrigeres Studium abgeschlossen haben, können die Zulassung zum Aufbaustudium beantragen. Die Rekrutierung erfolgt ohne Aufnahmeprüfungen. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen entscheidet die Reihenfolge der Bewerbungen über die Zulassung. Voraussetzung für die Zulassung zum Aufbaustudium ist die Vorlage eines vollständigen Satzes von Unterlagen.

Schritt 1

Füllen Sie das Bewerbungsformular aus oder füllen Sie alle erforderlichen Dokumente aus und senden Sie sie an das Personalbüro. Sie können dies tun: persönlich, über einen Dritten, per Post an die Adresse der Universität (mit dem Hinweis Zulassungsstelle),

Schritt 2

Anschließend erhalten Sie ein Login und ein Passwort für das Virtual Dean's Office (wo Sie Informationen zu Gebühren, Stundenplänen, Prüfungsnoten und wichtigen Ankündigungen finden).

Erforderliche Dokumente:

  • persönlicher Fragebogen - pobierz
  • Fotokopie eines Hochschuldiploms
  • 2 Bilder (35 mm x 45 mm)
  • digitales Foto
  • Die Teilnahmegebühren in Höhe von PLN 50 können auf die Kontonummer (NEO Bank) erhoben werden 27 9068 1013 0000 0000 0173 2214)

Antragsformular

Programm

der Name eines Objekts

Anzahl der Stunden

ECTS-Punkte

 

 

 

 

Modul I - Management

Arbeitsrecht

10

2

Zwischenmenschliche Kommunikation

15

4

Berufsehre

10

3

Marketing

15

4

Kundendienstwerkstatt

10

2

Qualität und interne Revision

15

5

Verhandlungen

15

5

Teamführung der Mitarbeiter

15

5

Modul II - Arbeitsschutz

Sicherer Transport

8

2

Erste Hilfe

10

3

Arbeitsschutzmanagementsystem

8

2

Arbeits-und Gesundheitsschutz

8

2

Sicherheit in der Organisation

10

3

Schädliche und gefährliche Faktoren in der Arbeitsumgebung (physisch)

8

2

Schädliche und gefährliche Faktoren in der Arbeitsumgebung (Biol. - Chem.)

8

2

Unfall

10

3

Gesundheitsprävention

5

2

Didaktik für Erwachsene

5

2

Brandschutz am Arbeitsplatz

10

3

Umweltschutz

10

3

Psychosoziales Risikomanagement

10

3

Organisation und Methodik der Ausbildung in Arbeitsschutzsystemen und Förderung des Arbeitsschutzes

10

3

Werkstatt und Arbeitsweise des Arbeitsschutzspezialisten

10

3

zusammen

230

68

Gebühren

 

Die Gebühren sind auf folgendes Konto zu zahlen:

GOLD - NEOBANK 27 9068 1013 0000 0000 0173 2214
GOLD - WBK 31 1090 1476 0000 0001 3246 2352
DOLLAR - WBK 48 1090 1476 0000 0001 3258 0386
EURO - WBK 32 1090 1476 0000 0001 3258 0383

SWIFT-Nummer der WBK Bank: WBKPPLPP

Geben Sie im Namen der Überweisung Folgendes ein:

Vor- und Nachname (insbesondere wenn sich der Kontoinhaber vom Schüler, z. B. dem Elternteil, unterscheidet), Albumnummer und Zahlungsmonat

Entwurf: Jan Nowak Nr. 122, 4/2016

Wir helfen Ihnen gerne weiter - rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Studiengebühren für das Studium

Und Ratenzahlung

II Raten

X Rat

4 770 zł

2 385 zł

477 zł

Реєстрація